XING
Navigation

Expertendatenbank

Erfahrungsaustausch,
Expertenwissen, Networking
Top Jobs
Marketing & Kommunikation (20 Std.)
Die Österreichische Hoteliervereinigung...
Marketing | Wien | Vollzeit
Sous Chef m/w im Hotel Gabrium
Wir erwarten: - Abgeschlossene Berufsaus...
Management | Wien | Vollzeit
Club-Veranstaltungen
10.4.2019 EUREST- größte Kantine Europas und Generalversammlung

EUREST eröffnete "die größte Kantine Europa", so betitelten die Presseberichte...

27.03.2019 Employer Branding & Wertewandel, Innsbruck

Bei dieser Veranstaltung - diesmal im Westen Österreichs - wollen wir nicht nur Employer...

KONTAKT: Club Tourismus
office@club-tourismus.org
+43-(0)676-421 12 03

Univ.Prof. Dr. Mike Peters und Ass.Prof. Dr. Birgit Pikkemaat

Univ.Prof. Dr. Mike Peters

Stiftungsprofessur des Landes Tirol für KMU & Tourismus
Sprecher des Forschungszentrums Tourismus & Freizeit und des Doktoratskollegs Tourism and Leisure in Mountain Regions

Professor am Institut für Strategisches Management, Marketing und Tourismus an der Universität Innsbruck. Restaurantfachmannlehre und praktischen Jahren in der Hotellerie, Studium an der Universität Regensburg und Innsbruck. Seine Dissertation beschäftigte sich mit dem Internationalisierungsverhalten in der Hotellerie, und die 2005 abgeschlossene Habilitation analysiert das Wachstumsverhalten von kleinen und kleinsten Dienstleistungsunternehmen. Weitere Forschungsschwerpunkte: Familienunternehmen und Nachfolge im Tourismus, Erforschung unternehmerischen Verhalten„Doktoratskollegs Tourism and Leisure in Mountain Regions“s.

Ass.Prof. Dr. Birgit Pikkemaat

Assistenzprofessorin am Institut für Strategisches Management, Marketing und Tourismus an der Universität Innsbruck. Sie studierte an der Universität  Innsbruck und beschäftigte sich in Ihrer Dissertation mit dem Thema des Informationsverhaltens bei der Reiseentscheidung. Sie arbeitete und leitete seit Abschluss des Studiums diverse wissenschaftliche und praktische Tourismusprojekte. Ihre  Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich Innovation und Produktentwicklung, Destinationsentwicklung und touristisches Verhalten.