Zum Inhalt
Netzwerk für Tourismus und Freizeitwirtschaft

Peter Laimer

Nach Beendigung des Studiums „Geographie” (1992) an der Universität Wien und dem Abschluss der Lehrgänge für „Export” (1988) und „Tourismus” (1990) an der WU Wien ist Dr. Laimer seit Mai 1993 in der Bundesanstalt Statistik  Österreich tätig und seit 1998 verantwortlich für die offizielle „Tourismus- und Reisestatistik“ (u.a. Tourismus-Satellitenkonto (TSA), Reiseverkehrsbilanz, CATI-Befragungen).

Dr. Laimer ist seit Mai 2001 stv. Leiter der Direktion „Raumwirtschaft“, welche neben Tourismus- und Reisestatistik auch Straßenverkehrsunfallstatistik, Kfz-Zu-
lassungsstatistik, Umwelt- bzw. Energiestatistik und Land- bzw.  Forstwirtschaftsstatistik umfasst.

Seit Mitte der 1990er Jahre ist er Delegierter in tourismusstatistischen Arbeitsgruppen bzw. Task Forces von EUROSTAT, OECD und UN/UNWTO, 1999-
2003 war er technischer Experte im Rahmen des MedTour-Programms (MedStat I)
betreffend Tourismusstatistik (Jordanien; zudem Abhaltung von TES-Kursen); im
Jahr 2007 setzte er die diesbezüglichen Arbeiten im Rahmen von MedStat II fort
(Libanon; betreffend Tourismus-Satellitenkonto). Zwischen 2000 und 2002 war Dr. Laimer Konsulent für EUROSTAT bezüglich „tourismusstatistischer  Methodologien“ und „Tourism Satellite Accounting“ (z.B. Co-Autor „European Implementation Manual on TSA“). 2008 und 2009 war er als Konsulent für das europäische Projekt betreffend TSA tätig; seit 2013 ist er einer der Experten betreffend die Begutachtung der im Dreijahresrhythmus erscheinenden
Eurostat-Publikation “TSA in Europe”, im November 2017 leitete er einen UNWTO/
DG GROW TSA-Workshop.

Darüber hinaus ist Dr. Laimer Mitglied im UNWTO Statistikkomitee zur Tourismusstatistik bzw. TSA und im Beratenden Technischen Ausschuss bezüglich Tourismusstatistik bzw. TSA, und führte 2016 und 2017 den Vorsitz im UNWTO-Statistikkomitee. Seit 2016 leitet er die UNWTO-Expertenarbeitsgruppe betreffend die Messung der Nachhaltigkeit des Tourismus. Zudem ist er immer wieder in beratender Funktion (z.B. im Rahmen der UNWTO Statistics Capacity Building Programme) tätig. Seit 2004 ist Dr. Laimer in diversen Ländern (u.a. Georgien, Iran, Kroatien, Slowenien, Ungarn, Oman, Taiwan, Türkei, Zypern) bezüglich Tourismusstatistik und TSA-Implementierung beratend tätig, zudem wurde er zu diversen Konferenzen der UNWTO, OECD/EUROSTAT als Sprecher, Moderator bzw. Vorsitzender eingeladen.

Zwischen 2001 und 2006 war Dr. Laimer Vorsitzender der „Statistischen Arbeits-
gruppe“ des OECD Tourismus Komitees, bis 2016 im Büro des Komitees. Seit 2000 geht er diversen Lehrtätigkeiten nach, u.a. an der Universität Linz bzw.
Fürstenfeld (Universitätslehrgang für Tourismusmanagement; Tourismusstatistik);
seit Oktober 2002 ist er zudem Lektor für Statistik am Bakkelaureats-Studienlehrgang für Tourismus-Management (Fachhochschule für Management und Kommunikation der WKO Wien).

Dr. Laimer ist seit 2003 Mitglied der „International Association of Scientific Experts in Tourism“ (AIEST), seit 2017 im Vorstand des „Club Tourismus – Netzwerk für Tourismus und Freizeitwirtschaft“.

10.09.2018

Veranstaltungen

FORUM ZUKUNFT TOURISMUS - 35-Jahrfeier des Club Tourismus

„Fünf Kontinente – fünf Arbeitswelten.Local world of work (in tourism) - global reflections." Das ist das spannende Thema unseres Symposiums... Weiterlesen
Rechte und Pflichten im Tourismus – Ein Update

Wir wollen alle Klarheiten beseitigen und laden daher zur nächsten herbstlich-rechtlichen Fachveranstaltung ein. Weiterlesen
Chinesische Gäste in Österreich

Einladung zum interkulturellen Fachabend "Chinesische Gäste in Österreich" - Steigende Touristenzahlen aus China - fünftgrößer Quellmarkt... Weiterlesen

Top Jobs

Sales & Marketing ManagerIn MICE

Marketing - Niederösterreich - Vollzeit
n.b.s hotels & locations GmbH Perchtoldsdorf ...
mehr Infos

Veranstaltungsorg. & Social Media

Marketing - Wien - Vollzeit
Die Naturfreunde Internationale sucht ...
mehr Infos