Zum Inhalt
Netzwerk für Tourismus und Freizeitwirtschaft

Mag. Andreas Purt

Wer bin ich ?

Geboren am 22.02. 1968 in Wien, habe ich nach der HAK I am Karlsplatz ab 1987 an der WU Wien studiert. Mein Schwerpunkt, war damals bereits Tourismus und Marketing.

Gemeinsam mit 2 Schul- und Studienkollegen durfte ich an der Gründung des Reiseveranstalters Rad & Reisen mitarbeiten. Das Unternehmen der Blaguss-Gruppe ist nach wie vor erfolgreich tätig.

1991/92 verbrachte ich ein Studienjahr in den USA an der University of Illinois und durfte 1994 ein 2-monatiges Praktikum bei der Österreich Werbung in Sydney absolvieren.

Ich durfte in den letzten 25 Jahren aktiv an der Entwicklung und Vermarktung des Tourismus im Mostviertel und Niederösterreich aktiv mitarbeiten. Als GF der Tourismusregion Mostviertel bzw. nach deren Gründung 2001 als GF der Mostviertel Tourismus GmbH.

In den darauffolgenden Jahren war ich federführend an der Professionalisierung und Entwicklung der Tourismusregion Mostviertel beteiligt. Nachstehend einige Meilensteine auf dem Weg zu einer professionellen Tourismus Management Organisation:

1998 – Mitglied des Aufsichtsrates von Meisterwerk - Lizenznehmer von TISCOVER in Niederösterreich und erste touristische Internetagentur in Niederösterreich

2001 – Gründung Mostviertel Tourismus GmbH

2001 – Gründung Reisebüro/Reiseveranstalterkonzession Mostviertel Tourismus

2002 – Start Markenentwicklung Mostviertel

2002 – Gründung ARGE MTB Niederösterreich als Sprecher der Destinationen in Niederösterreich

2005 – 2007 Vorbereitungsarbeiten zur Landesausstellung 2007 im Mostviertel – Feuer und Erde mit über 400.000 Besuchern – zahlreiche Umfeldprojekte wurden durch Mostviertel Tourismus unter meiner Führung administriert (zentrale Buchungsstelle, Qualifizierungsprojekt für Gastronomie und Beherbergung, etc.)

2007 – 1. EDEN Award Winner mit dem Pielachtal

2008 – 1. Nachhaltigkeitskonferenz im Mostviertel (fand 2019 bereits zum 11ten Mal statt)

2009 – Installierung einer ersten Umlagecard in Niederösterreich „Wilde Wunder Card“ (mittlerweile über 26.000 Gäste, 61.000 Nächtigungen und 68.000 Nutzungen pro Jahr)

2012 – Betreuung 900 Jahr Feierlichkeiten im Stift Seitenstetten und Stift Herzogenburg

2012 – 2014 Vorbereitungsarbeiten zur Landesausstellung 2015 im Mostviertel – Ötscher:reich – die Alpen und Wir“

2012 – Gründung Naturpark Ötscher Tormäuer GmbH – seit damals auch deren Geschäftsführer (mittlerweile über 50.000 zahlende Gäste; 6 Ganzjahresarbeitskräfte und 3 Pachtbetriebe)

2013 – 2014 Abwicklung Investitionsprogramm Naturpark Ötscher Tormäuer – insgesamt knapp 5 Mio Euro Investitionsvolumen

2015 – Landesausstellung 2015 „Ötscher:Reich, die Alpen und Wir“ mit knapp 300.000 Besuchern

2017 – Erstellung und Koordination Managementplan für Naturpark Ötscher Tormäuer inkl. Handbuch zur Erstellung eines Managementplans für niederösterreichische Naturparke

2018 - Koordination und Betreuung Ybbstaler Alpen (8 Gemeinden und 10 Mitarbeiter) zur engeren touristischen Zusammenarbeit auf Ortsebene

2019 – Übernahme des operativen Managements der Ortsinfostellen in den Ybbstaler Alpen und Integration des Personals in die Mostviertel Tourismus GmbH

2020 - Bestrebungen ein Klimawandelforschungszentrum in Lackenhof zu installieren.

Aufgrund der vielen Projekte und Initiativen ist die Zeit im Mostviertel sehr schnell vergangen. 1996 betrug das Budget von Mostviertel Tourismus knapp 500.000,-- Euro und es waren 3 Personen angestellt. 2020 hat Mostviertel Tourismus 26 Mitarbeiter und ein Budget in der Höhe von 3 Mio. Euro (Höchststand 2014 mit 25 Mitarbeitern und 6 Mio Euro Budget) zur Verfügung. Gemeinsam mit unseren Leader-Regionen konnten wir in den letzten 17 Jahren über 17 Mio. Euro an Fördermittel aus der europäischen Union für den Tourismus im Mostviertel lukrieren.

Die Landesausstellung 2015 und das Investitionsprojekt rund um den Naturpark Ötscher Tormäuer war einer der vielen Höhepunkte meiner Tätigkeit im Mostviertel. Das Management eines überregionalen Ausflugszieles und die Sicherstellung einer operativen Wirtschaftlichkeit ohne Fördermittel des Landes und der EU waren eine besondere Herausforderung. Im Jahr 2020 hatte der Naturpark Ötscher Tormäuer, trotz der Pandemie rund um COVID19 mit über 50.000 zahlenden Besuchern ein absolutes Rekordjahr (+ 5 % gegenüber 2019).

Wie bin ich zum Club gekommen ?

Gleich zu Beginn meines Studiums wurde ich meiner Erinnerung nach Mitglied im Club Tourismus.

Bin  in den ersten Jahren auch sehr aktiv im Club bei Exkursionen und Treffen dabei gewesen. Mittlerweile eher ein zahlendes, als arbeitendes Mitglied.

Warum bin ich schon so lange (wie lange ?) im Club?


Da ich auch aktiv im BÖTM (Bund österreichischer Tourismusmanager -seit vielen Jahren als Vizepräsident) und dem DMMA (Destination Management Monitor Austria – ebenfalls seit einigen Jahren als Obmann und Sprecher) tätig bin, weiß ich die Vorteile von Netzwerken und Berufsinteressensgruppen sehr zu schätzen.

In einer Gruppe von gleichgesinnten Personen kann man sein berufliches Netzwerk sehr schnell erweitern und bekommt Zugang zu Informationen und Know How.

Ich schätze auch die Arbeit von vielen ehrenamtlichen Mitgliedern, die für die gleiche Sache brennen und sich bemühen, solche Vereine und Institutionen am Laufen zu halten.

Kontakt: ap(at)mostviertel.at

Veranstaltungen

Vorschau: Symposium "Tourismus & Landwirtschaft - Symbiose oder Widersacher"

Der Club Tourismus plant im Herbst 2021 ein Symposium zum Thema "Tourismus & Landwirtschaft" (Arbeitstitel). Dies ist ein weites Feld, daher werden… Weiterlesen
Tourismus 4.0 - aktuelle Themen der Digitalisierung im Tourismus

CLUB-VERANSTALTUNG "Tourismus 4.0 - aktuelle Themen der Digitalisierung im Tourismus" am Mittwoch, 16. Juni 2021, 18:00 Uhr Ort: ROOMZ Hotel Prater,… Weiterlesen
Business Breakfast: Von der Idee zum (geförderten) Projekt – Datennutzung neu gedacht am Beispiel des Zeitgeist Vienna

Club-Tourismus Stammtisch am Donnerstag, 27.5.2021 "Von der Idee zum (geförderten) Projekt – Datennutzung neu gedacht am Beispiel des Zeitgeist… Weiterlesen

Top Jobs

Front-Office-Mitarbeiter:in (m/w/d)

Front-Office-Mitarbeiter:in (m/w/d) gesucht. WinEcycle Tours denkt Weintourismus nachhaltig neu. Mit unserer Flotte von 10 E-Bikes bieten wir… Weiterlesen
Gesucht: Lehrling Hotel- und Gastgewerbeassistent/-In

Jobbeschreibung Ab sofort, spätestens jedoch ab September 2021 ernst in deinen drei Lehrjahren, wie ein Hotel funktioniert, Du  lernst das Back… Weiterlesen
Naturfreunde International suchen Projektkoordinator Nachhaltige Erholungsnutzung & Tourismusentwicklung

Unser Kooperationspartner, die Naturfreunde Internationale (NFI) ist der Dachverband der Naturfreundebewegung mit 45 Mitgliedsverbänden weltweit. Im… Weiterlesen