Zum Inhalt
Netzwerk für Tourismus und Freizeitwirtschaft

Tourismus 4.0 - aktuelle Themen der Digitalisierung im Tourismus

CLUB-VERANSTALTUNG
"Tourismus 4.0 - aktuelle Themen der Digitalisierung im Tourismus"

am Mittwoch, 16. Juni 2021, 18:00 Uhr
Ort
: ROOMZ Hotel Prater, 1020 Wien, Rothschildplatz 2

Zum Veranstaltungsvideo mit allen Vorträgen auf YOUTUBE.

Zur Bildergalerie.

Um die aktuelle Situation und die Zukunft der Digitalisierung in verschiedenen Bereichen der Branche zu diskutieren, lädt der Club Tourismus zu topaktuellen Themen; geänderte Reisemotive, verstärkte Digitalisierung, flexibles Buchungsverhalten – Corona beschleunigt viele Trends am Reisemarkt.

Fünf aktuelle Schwerpunkte werden von Experten anhand von praktischen Beispielen vorgestellt. Anschließend werden Für und Wider mit dem Publikum diskutiert.

Clemente Cejudo Mario

Bookassist Austria

"Warum ist die digitale Transformation für Hotels wichtig? Die wichtigsten digitalen Trends"

Mario besitzt einen Abschluss in Tourismus-Management, spezialisiert auf Online Marketing & E-Commerce.
Bis 2009 in Spanien in diversen leitenden Positionen in der Hotel und Entertainment Branche tätig. Unter anderem bei Hurra.com, einer internationalen Online Marketing Agentur, als Key Account Manager für Spanien und Portugal, danach Leiter der Verkaufsabteilung für den Aufbau einer soliden Portfolio von Key Accounts in verschiedenen Branchen wie Finanzen, E-Commerce- und Reise-Sektor.
Heute ist Mario Geschäftsführer der Bookassist Niederlassung in Austria, Market Manager für den DACH & CEE Markt und Head of Global Partnerships.

 

Marcel Ertl

Experte für digitale Inszenierungen, Projektentwicklung 360 Perspektiven GmbH

"Digital inspirieren – live erleben"

Die Reise deiner Gäste beginnt lange vor der Buchung.

Heute informiert sich der Großteil der Touristen vorab im Netzt über Bergregionen, Reise- und Ausflugsziele, Übernachtungen und vieles mehr. 
Der zukünftige Gast wird mit Möglichkeiten überhäuft. Als Bergregion bei diesem Überangebot herausstechen?
Digitale 360°-Touren, die es jetzt auch als geführte Touren mit Guide gibt, lassen die virtuelle Begegnung wieder persönlich werden und bieten den perfekten Einstieg ins Erlebnis vor Ort.

Mag. Markus Lengauer

GMS Software Manufaktur

"Volldigitalisierung in der Hotellerie" - Stichworte: Smart Offer, Smart CheckIn, Smart CheckOut

Mittlerweile lassen sich viele Prozesse entlang der Customer Journey digitalisieren. Aufgrund der aktuellen Corona Situation suchen immer mehr Hoteliers und Gastronomen nach digitalen Lösungen, welche Effizienz, Einsparungen und Umsatzsteigerungen mit sich bringen.

    Mag. Markus Lengauer: Studium Wirtschaftsinformatik in Linz, bereits während seines Studiums für Tiscover Projekte, Angänge des eTourismus, tätig. IT und im Online Marketing in österreichischer Hotelkette, Marketingleitung Hotellerie und Bergbahnen in Tirol sowie Digitalisierungsverantwortlicher in einem Tourismusverband (eCoach); nun bei GMS Software Manufaktur (Consulting und Key Account in der Hotellerie, Gastronomie und im Bereich Medical (Kliniken, Rehazentren)).

Jochen Strähler, MBA

Blog Digygastro

"Aktuellen Entwicklungen rund um die Digitalisierung in der Gastronomie"

Jochen Stähler, MBA, baute die Burgerbar Schmack O'Fatz in Frankfurt am Main auf, wo er sich intensiv in die Gastronomie einarbeiten konnte. Die Entwicklung der neuen Technologien hat er frühzeitig genutzt, um sowohl das Marketing als auch die internen Abläufe zu optimieren.
Anschließend weltweite Marketingleitung für das Hotellerie- & Gastronomiegeschäft bei Villeroy & Boch in Luxemburg.
Zertifizierung zum Online-Marketing-Manager.
Seit 2017 Geschäftsführer des Startup aspUraclip, Blogger digygastro zu aktuellen Entwicklungen rund um die Digitalisierung in der Gastronomie.

Lukas Wilfinger

Co-Founder und Data Scientist beim Wiener Datenconsulting-Unternehmen SpotOn-Statistics

 

"Mit Datensouveränität und externen Datenquellen zu neuen Gästen"

Stichworte: Analytische und nachhaltige Quick-Wins, praxisrelevante Methoden aus der Datenanalyse, Mobilfunk, datengetriebenes Marketing.

Seine Aufgaben fokussieren sich auf die Erarbeitung von datengetriebenen Geschäftsmodellen, deren praktische Umsetzung, sowie die nachvollziehbare Kommunikation der Erkenntnisse. Er ist externer Lehrender an der Universität Wien und Trainer bei der Verwaltungsakademie des Bundes.

 

.
 

Rasch anmelden, die Teilnehmerzahl ist coronabedingt beschränkt!

Anmeldung: bis Mittwoch. 9. Juni 2021
ONLINE oder per eMail: office(at)club-tourismus.org

Veranstaltungen

Vorschau: Symposium "Tourismus & Landwirtschaft - Symbiose oder Widersacher"

Der Club Tourismus plant im Herbst 2021 ein Symposium zum Thema "Tourismus & Landwirtschaft" (Arbeitstitel). Dies ist ein weites Feld, daher werden… Weiterlesen
Tourismus 4.0 - aktuelle Themen der Digitalisierung im Tourismus

CLUB-VERANSTALTUNG "Tourismus 4.0 - aktuelle Themen der Digitalisierung im Tourismus" am Mittwoch, 16. Juni 2021, 18:00 Uhr Ort: ROOMZ Hotel Prater,… Weiterlesen
Business Breakfast: Von der Idee zum (geförderten) Projekt – Datennutzung neu gedacht am Beispiel des Zeitgeist Vienna

Club-Tourismus Stammtisch am Donnerstag, 27.5.2021 "Von der Idee zum (geförderten) Projekt – Datennutzung neu gedacht am Beispiel des Zeitgeist… Weiterlesen

Top Jobs

Front-Office-Mitarbeiter:in (m/w/d)

Front-Office-Mitarbeiter:in (m/w/d) gesucht. WinEcycle Tours denkt Weintourismus nachhaltig neu. Mit unserer Flotte von 10 E-Bikes bieten wir… Weiterlesen
Gesucht: Lehrling Hotel- und Gastgewerbeassistent/-In

Jobbeschreibung Ab sofort, spätestens jedoch ab September 2021 ernst in deinen drei Lehrjahren, wie ein Hotel funktioniert, Du  lernst das Back… Weiterlesen
Naturfreunde International suchen Projektkoordinator Nachhaltige Erholungsnutzung & Tourismusentwicklung

Unser Kooperationspartner, die Naturfreunde Internationale (NFI) ist der Dachverband der Naturfreundebewegung mit 45 Mitgliedsverbänden weltweit. Im… Weiterlesen